Darf man in der Schweiz Homeschooling betreiben?

Ja, grundsätzlich erlaubt die Schweizer Verfassung das Homeschooling. Die gesetzlichen Grundlagen für Privatschulen wie für den Privatunterricht finden sich in den Art. 64 bis 71b in Verbindung mit Art. 2 des Volksschulgesetzes vom 19. März 1992 (VSG; BSG 432.210). Neu muss auch für den Kindergarten, der ab nächsten Schuljahr komplett obligatorisch ist, eine Bewilligung eingeholt werden.

In einigen Kantonen wird aber die Gesetzgebung sehr restriktiv ausgelegt und ein Homschooling in der Praxis verunmöglicht.

Hier eine Graphik über die Bewilligungspraxis aus der Masterarbeit von Stefan Schöneberger-Gmür.

Tabelle Bewilligungspraxis.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.3 MB

Was ist mit der Sozialisierung, wenn die Kinder zu hause lernen?

Gegenfrage: was ist mit der Sozialisierung der Kinder, die in die Schule gehen?

Die obengenannte Frage wird von der Sorge gespeist, dass Kinder, die nicht 5 Tage in der Woche in einem Pulk von Gleichaltrigen verbringen, sich zu Soziopathen entwickeln.

Aus meiner Erfahrung ist das nicht der Fall. Viel mehr beobachte ich, das Homeschooling-Kinder sich sehr angemessen verhalten. Sowohl mit Erwachsenen, wie mit Kindern jeder Altersstufe. Mehr zu diesem Thema unter hier.

Ist Freilernen / Unschooling in der Schweiz möglich?

Einerseits Nein, andererseit Ja.

 

Nein, weil der Lehrplan eingehalten werden muss und somit das echte Freilernen, das ganz dem Rhythmus des Kindes folgt, entgegensteht. Zu einem bestimmten Zeitpunkt muss ein bestimmter Kenntnisstand erreicht werden.

 

Nein, weil es von den Behörden kaum noch eine Bewilligung gibt, wenn man direkt mit Freilernen / Unschooling den Antrag stellt. Wie man hört ist schweizweit ist in diesem Thema eine restrektivere Bewilligungpraxis festzustellen.

 

Ja, wenn das Kind Interessen hat, die dem Lehrplan entsprechen (sprich: Lesen, Schreiben und Rechnen) und in einem möglichen Test besteht. Es gibt Familien, die das so leben. Zum Beispiel eine Familie aus der Ostschweiz: ww.pro-lernen.ch/blog/