1. Homeschooler-Treffen im Berner Oberland

Autor: Wüstenfuchs

Gestern traffen sich, bei endlich der Jahreszeit entsprechendem Wetter, 11 Familien mit ca. 25 Kindern auf dem Brätliplatz in Wilderswil zu einem ersten Kennenlernen. Alle Familien leben im Berner Oberland und die meisten von ihnen haben die Bewilligung zum "häuslichen Unterricht" erst seit kurzem in der Hand.

Wie es scheint, haben wir das Glück gehabt genau im "richtigen Moment" mit dem Homeschooling zu beginnen. Dieses Projekt druchzuführen mit dem Wissen, dass es noch einige andere gibt, die das gleiche tun, stärkt einen doch sehr. Ich habe die interessanten Gespräche sehr genossen und wieder viele neue (Lebens-)Geschichten erfahren, die zu dem Entschluss führen sich aus dem Schulsystem auszuklinken und selbst aktiv zu werden.

Wir werden ab dem Sommer ein gemeinsames Turnen in einer Turnhalle in Spiez einmal im Monat organisieren. Die Idee ist es, eine Turnhalle mit all ihren Turngeräten zur freien Nutzung zur Verfügung zu haben. Es wird keinen "Sportunterricht" im üblichen Sinne geben, sondern einfach Raum zum Ausprobieren und Austauschen. Dieses Turnen ist für alle Interessierten offen. Sobald die Daten und der Ort sicher feststehen, werden wir hier darüber berichten

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Sina Schulze (Mittwoch, 18 September 2013 10:35)

    Guten Tag,
    was ist das für eine Bewilligung, wie bekommt man diese?
    Ich hoffe auf eine schnelle Antwort.
    Danke und viele Grüße

  • #2

    Wüstenfuchs (Donnerstag, 19 September 2013 09:42)

    Hallo Sina,

    In der Kategorie "Nützliches / Rechtliches" kannst du das Formular für die "Bewilligung zum häuslichen Unterricht" sehen. DAs Formular wird beim zuständigen Schulinspektor eingereicht und der entscheidet dann darüber. Allerdings ist es so, dass, wenn die Bedigungen alle erfüllt sind, der Inspektor keine Handhabe hat gegen die Bewilligung zu entscheiden.
    Ansonsten liess noch ein wenig in den post dieser homepage, dann werden sicher noch ein parr deiner Fragen beantwortet. Wenn du noch mehr Fragen hast, dann melde dich doch über "Kontakt", dann kann ich dir direkt antworten.
    einen lieben Gruss
    Wüstenfuchs